GnomTEC Gnomcorder

Last Updated: Sep 2, 2017 Game Version: 7.3.0

3,333

Jan 23, 2012

Owner: GnomTEC

(preliminary german description / will be updated soon)

GnomTEC Gnomcorder

Basismodul des modular aufgebauten Gnomcorders von GnomTEC welches modernste gnomische Kommunikations- und Informationstechnologie in einem handlichen Kästchen vereint. Oder einfach gesagt ein kleines modulares Addon dass geschaffen wurde um das Leben einer Rollenspielgilde die eine Sturmwinder Wacheinheit verkörpert zu erleichtern (wobei es sich nicht auf Sturmwind einschränkt).

Ursprünglich entstanden aus einem Addon für die Stadtgarde von Theramore auf der "Ewigen Wacht" welches dann auch Anwendung fand im "Zweites Wachbataillon" auf "Die Aldor" und dort mittlerweile auch von anderen Militärgilden genutzt wird.

Mitgelieferte Komponenten

Neben dem Hauptaddon (GnomTEC Gnomcorder) welches den graphischen Rahmen und die Grundfunktionalität zur Einbindung der Module bereitstellt (neben Sachen wie den Goldkraftkern und diverser Hilfsfunktionen. Aufladen des Goldkraftkerns geht übrigens nur wenn man den Ingenieurslehrer in Sturmwind oder Eisenschmiede im Target hat und nahe genug ist. Zusätzlich geht auch Baros Alexston im Rathaus von Sturmwind (IC Wachbüro des Zweiten Wachbataillons)) werden momentan die folgenden Module im Paket mitgeliefert welche die eigentliche Funktionalität erbringen.

Im Folgenden eine kurze Beschreibung dieser Module.

GnomTEC Gnomcorder Comm

Unterstützung der ausgespielten Funkkommunikation über den Offizierschannel (/o) und dem momentan auf "Die Aldor" gemeinsamen, gildenübergreifenden Funkkanals mit folgenden Funktionen (welche alle einzeln konfigurierbar ein- und ausstellbar sind):

  • Emoten von ein und ausgehenden Funksprüchen
  • Wiederholen von eigenen Funksprüchen in einem der Kanäle im /s
  • Wiederholen von eingehenden Funksprüchen als Emote (Klartext, zerstückelt oder einfaches Emote)
  • Filtern aller Kommunikation bei ausgeschaltetem Kommunikationskanal
  • Abspielen eines Soundeffekts bei eingehender Kommunikation

GnomTEC Gnomcorder MAP

Anzeige der aktuellen Position der momentan aktiven Wachen auf einer eigenen kleinen Karte (momentan Sturmwind, Elwynn, Eisenschmiede und Dun Morogh). Bei verfügbarem und im Gildenroster korrekt konfiguriertem "GnomTEC Gnomcorder StAN" mit graphischer Anzeige der Dienstgrade mittel der PvP-Rangicons.

GnomTEC Gnomcorder StAN

Stellt ein von den Gildenrängen unabhängiges militärisches Rangsystem (momentan deutsches Heeresrangsystem inkl. Sanitätsränge bis hoch zu Major) innerhalb einer Gilde zur Verfügung inklusive Eintragung der Nachnamen. benutzt dazu die Offiziersnotizen für ranginformationen und die normalen Notizen für die Namen (beides muss dazu für alle lesbar sein). Als Zusatzfunktion ermöglicht dieses Modul das setzen eines Status "Im Dienst" der an die anderen Gildenmitglieder propagiert wird und auch die Sichtbarkeit auf der Karte steuert.

Hier mal die wichtigsten Punkte die man beachten muss:

  • Der Offizierschannel wird zum Funken verwendet momentan, dh. jeder sollte dort hören und sprechen dürfen.
  • Die Position einzelner Mitglieder wird auf der Karte nur angezeigt wenn diese "In Dienst" aktiviert haben.
  • Die Notiz für ein Mitglied wird für die Ablage des Nachnamens des Chars genutzt; muss für Alle lesbar sein.
  • In der Offiziersnotiz wird der Dienstrang und die Dienstnummer hinterlegt; muss für Alle lesbar sein.

In der Offiziersnotiz wird der Dienstrang und die Dienstnummer wie folgt kodiert:

RR DDDD

RR: Dienstrang von 01-Rekrut bis 13-Major (bzw. Sanitätsäquivalent). NEU: 00 für Zivilisten (es wird empfohlen auch für diese eine Dienstnummer zu vergeben) DDDD: Dienstnummer von 0001 bis 9999. Dienstnummern sollten eindeutig sein. Dienstnummern ab 1000 schalten die Dienstränge für diesen Char auf Sanitäter um.

GnomTEC Gnomcorder Fight (experimentell)

Experimentelles Modul eines Würfelbasierten und emotegesteuerten Kampsystems (angelehnt an DSA). Stellt spezielle Kommandos (/mea bzw. /mes für Angriff mit normaler Waffe / Schußwaffe; /mei um das Ziel zu betrachten) bereit für Angriffe auf andere mit Auswertung über Regelsystem.

Beispiele:

/mea greift mit seinem Schwert %t an
Lugus greift mit seinem Schwert Jimmie an *verfehlt*

/mea versucht %t in den Oberschenkel zu stechen
Lugus versucht Jimmie in den Oberschenkel zu stechen *AT6*
Jimmie pariert den Angriff von Lugus erfolgreich

/mea greift mit seinem Schwert %t an
Lugus greift mit seinem Schwert Jimmie an *AT4*
Jimmie kann den Angriff von Lugus nicht parieren der Schaden wird aber von von seiner Rüstung abgefangen

/mea greift mit seinem Schwert %t an
Lugus greift mit seinem Schwert Jimmie an *AT4*
Jimmie kann den Angriff von Lugus nicht parieren und erhält Schaden *S1*

/mei mustert %t
Lugus mustert Jimmie

GnomTEC Gnomcorder Positioner (experimentell)

Experimentelles Modul das unterstützen soll einmal Positionen exakt einzunehmen (evtl. mal brauchbar um gerade Linien beim Antreten hinzubekommen *g*)

Weitere verfügbare Module (nicht Teil des Paketes)

GnomTEC Badge

Flag-Addon welches sowohl MSP-Protokoll (aktiv) als auch klassisches Protokoll von FlagRSP (passiv) unterstützt. Dieses kann standalone als auch in GnomTEC Gnomcorder integriert verwendet werden. Kann paralellel zu FlagRSP Catalysm verwendet werden und unterstützt momentan kein Tooltip (Chardescription wird in eigenem Fenster komplett angezeigt unabhängig auf welchem Weg das Flag empfangen wurde).


GnomTEC - Gnomische Technologie für ein freies Gnomeregan
(GnomTEC - Gnomish technology for a free Gnomeregan)


Comments

  • To post a comment, please or register a new account.
Posts Quoted:
Reply
Clear All Quotes